Förderung

Im Rahmen der Richtlinie des Sächsiches Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft
Förderrichtlinie Landwirtschaft, Innovation, Wissenstransfer  RL LIW/2014 wurden folgende
Vorhaben in 2015/2016 realsiert und gefördert.
- Tiererkennunssystem, Brunsterkennung Cow Scout
- Futtermischwagen - Siloking 15 cbm
- Kutter für die Direktvermarktung
- Kühltransporter
- Abkalbestall für 30 Tierplätze in der MVA Ranspach
Diese Vorhaben tragen alle zur Verbesserung des Produktionsablaufes und der Nachhalttigkeit bei.

Fördervorhaben 2016/2017:

Abbruch des ehemaligen Lehrlingswohnheimes in Unterreichenau





Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen
ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL),
Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde.
Diese Webseite verwendet Cookies Zum betrachten des Speiseplanes wird ein Plugin geladen welches externe Schriften, Google Fonts verwendet. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ok