Förderung

Im Rahmen der Richtlinie des Sächsiches Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft
Förderrichtlinie Landwirtschaft, Innovation, Wissenstransfer  RL LIW/2014 wurden folgende
Vorhaben in 2015/2016 realsiert und gefördert.
- Tiererkennunssystem, Brunsterkennung Cow Scout
- Futtermischwagen - Siloking 15 cbm
- Kutter für die Direktvermarktung
- Kühltransporter
- Abkalbestall für 30 Tierplätze in der MVA Ranspach
Diese Vorhaben tragen alle zur Verbesserung des Produktionsablaufes und der Nachhalttigkeit bei.

Fördervorhaben 2016/2017:

Abbruch des ehemaligen Lehrlingswohnheimes in Unterreichenau





Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen
ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL),
Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde.