Pflanzenproduktion

Feldwirtschaft – ein Teil des natürlichen Kreislaufes
Die Marktproduktion von Feldfrüchten sowie der Futterbau basieren auf dem Prinzip der
Sicherung einer nachhaltigen Produktion.

Wir bewirtschaften auf 1730 ha landwirtschaftlicher Nutzfläche
900  ha Getreide
200  ha Winterraps
200  ha  Mais                                                                                            
340  ha Grünland und Feldgras
 90  ha Gräservermehrung
 
Umweltgerechte Produktionsverfahren
Als Mitgliedsbetrieb der Erzeugergemeinschaft Qualitätsgetreide u. Ölsaaten 
Thüringen w.V. werden über
800 Tonnen Raps
3.000 Tonnen Futtergetreide
3.500 Tonnen Qualitätsgetreide
jährlich produziert und über eine eigene Getreideaufbereitungsanlage und Lagerungsanlage
vermarktet und/oder als Futter in der eigenenen Tierproduktion eingesetzt.